Jeder Poker Spieler sollte die verschiedenen Poker Strategien kennen und lernen. Erfahren sie alles über Poker Strategie und noch vieles mehr!

Als Favorit
Als Startseite
Kontakt

Über Poker Stratgie

Beim Poker Spielen zählt nicht immer nur das Glück. Mit einer guten Poker Strategie kann auch ein Poker Anfänger es zum Profi Poker Spieler schaffen.

 


Zum Poker Spielen gehört viel mehr als nur die Poker Grundkenntnisse. Umso länger man sich mit dem Poker beschäftigt und Poker spielt, desto mehr Erfahrung und Kenntnisse sammelt man sich an. Nur derjenige der genau weiß, welche Gewinnchance er hat und seine Risiken kennt, spielt auf seine Einsätze richtig ein.

 

Poker Strategie, der Schlüssel zum Gewinn!

Um erfolgreich und risikofrei Poker zu Spielen, muss man zu eins die verschiedenen Poker Strategien kennen. Dabei muss man sich immer folgende Frage vor Augen halten: "Welche Möglichkeiten habe ich mit welchen Karten? Welche Gewinnchance habe ich mit welchen Starthänden? Welche Strategie ist die Beste für meine jetzige Situation?"

 

Durch Strategie sein Glück errechnen!

Poker Profis spielen meisten sehr konservative, was soviel heißt wie, sie spielen nur wenige Blätter. Doch sobald Poker Profis ihren Blatt spielen, setzen sie viel ein und spielen sehr aggressiv. Dies kommt daher, da sie genau ihre Karten und Gewinnchance, die wichtigen Prozentsätze, kennen und ausrechnen können.

Was viele Poker Spieler aus Erfahrung lernen, kann man hier in wenige Minuten nach lesen. In den folgenden Artikeln wurden verschieden Poker Strategien aufgelistet und zusammengefasst.

 

Bluffen, eine Tisch Strategie

Auch das Bluffen sollte gekonnt sein. Bluffen gehört zu einer der essentiellen Poker Strategien. Wann sollte man Bluffen und wann sollte man es lassen sein? Hier ist nicht nur Wissen, aber auch Üben gefragt. Alle Poker Spieler, die nicht nur am Computer spielen, sollten die Bluff Strategie kennen und sie verwenden können.

Mit diesen und anderen Strategien wird jeder Poker Anfänger zum Poker Profis. Was einen guten Poker von einem schlechten Poker Spieler unterscheidet ist, dass der schlechte Poker Spieler einen Gewinn erhofft und der gute Poker Spieler seinen Gewinn ausrechnet. Poker hat nicht nur mit Glück zu tun, sondern auch mit Können und Strategie.

Glück und Strategie!

Ob nun am Tisch oder Online, beim Poker sollte man sich seine Zeit nehmen und alles Wissenswertes erlernen, geduldig üben und die erlernende Strategien ausprobieren. Poker ist nun mal kein reines Glücksspiel. Mit ein bisschen Glück und einer guten Strategie kann aus jedem Poker Anfänger schnell ein Poker Profi werden.


 

Copyright © 2007 Pokern-24.com